Test für medizinische Studiengänge (TMS)

Der Test für medizinische Studiengänge (TMS) ist ein studienfeldspezifischer Studierfähigkeitstest. Er prüft Fähigkeiten, die für den Erfolg in medizinischen Studiengängen nachweislich besonders wichtig sind. Der TMS ist ein objektives eignungsdiagnostisches Instrument, das
an alle Teilnehmenden dieselben Anforderungen stellt. Zu jedem Testtermin wird eine neue
Version des Tests vorgelegt; in seiner Grundstruktur, insbesondere hinsichtlich der verwendeten Aufgabentypen, bleibt er jedoch über die Jahre unverändert. Der Test setzt, auch wenn
seine Inhalte sehr fachnah gewählt sind, keinerlei spezifisches Wissen voraus. Im Mittelpunkt stehen weder Fachkenntnisse noch solche Eignungsaspekte, die bereits in den Schulnoten zum Ausdruck kommen. Die zur Lösung der Aufgaben notwendigen Informationen werden
jeweils vorgegeben.

Zeitplan

Bewerbungszeitraum 01. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020
Zahlungsfrist für die Teilnahmegebühr 21. Januar 2020
Spätester Zeitpunkt für die Auswahl des Testorts 23. Januar 2020, 24:00 Uhr.
Abruf der Einladungen 31. März 2020
TMS-Termin 9. Mai 2020
Abruf der Testergebnisse 30. Juni 2020

  

Die Online-Anmeldung sowie alle weiteren Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf den Internetseiten der TMS-Gesellschaft.